Nur fliegen ist schöner ....


ausbildungWir sind eine genehmigte Ausbildungsorganisation (ATO) und bilden aus:

1. Privatpilotenlizenz für Flugzeuge PPL(A)

2. Leichtluftfahrzeug-Pilotenlizenz für Flugzeuge LAPL(A)

Dabei kommt vorrangig das moderne Ausbildungsflugzeug DA-20 KATANA zum Einsatz.

 


Die Pilotenlizenz PPL(A) nach TEIL-FCL der EU-Verordnung 1178/2011 berechtigt zum Führen von einmotorigen kolbengetriebenen Landflugzeugen. Sie ist in allen ICAO-Mitgliedsstaaten anerkannt. 

Die Ausbildung besteht aus 2 Teilen: Theorie und Praxis.

flugsch innenDer Theorieunterricht umfasst ca. 92 Ausbildungsstunden vor Ablegung der Prüfung. Unsere pädagogisch ausgebildeten Lehrer vermitteln ihr Fachwissen - mit modernsten Hilfsmitteln - in unserem gut zu erreichenden Ausbildungszentrum in Bautzen.
Hier lernen Sie in sinnvoll aufbereiteten Lernschritten und Unterrichtseinheiten alles über:

  • Luftrecht
  • Menschliches Leistungsvermögen
  • Meterologie
  • Kommunikation
  • Grundlagen des Fliegens
  • Betriebliche Verfahren
  • Flugleistung und Flugplanung
  • Allgemeine Luftfahrzeugkunde
  • Navigation

Hinzu kommt das Sprechfunkzeugnis BZF II in deutscher Sprache (wahlweise BZF I- englisch). Das befähigt und berechtigt Sie, Sprechfunkverkehr während des Fluges durchzuführen. Die theoretischen Teile der Flugausbildung werden individuell als Kompakt- und Wochenendlehrgänge abgehalten, sodass Sie sich schnell auf das Fliegen konzentrieren können. Für die praktische Flugausbildung sind mindestens 45 Flugstunden vorgeschrieben.

Die Leichtluftfahrzeug-Pilotenlizenz für Flugzeuge  LAPL(A) berechtigt dagegen nur zu Flügen innerhalb Europas mit einmotorigen Flugzeugen bis maximal 2000 kg. 
Die theoretische Ausbildung umfasst die gleichen Fachgebiete. In der Flugausbildung werden mindestens 30 Flugstunden absolviert. 

Allerdings haben Sie die Möglichkeit über weiteren theoretischen und praktischen Aufwand, stufenweise den PPL(A) nach TEIL-FCL zu erreichen. 

Nähere Auskünfte erteilen wir Ihnen gern in einer persönlichen Beratung.

Flugservice Bautzen GmbH, Kornmarkt 34, 02625 Bautzen  Telefon: +49 (3591) 211105, Telefax: +49 (3591) 274512, E-Mail:  flugservice(at)fsbautzen.de